Seite drucken   Sitemap   Zum Kontaktformular   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Netzwerk Aktuelles Erstes Treffen einer Selbsthilfegruppe zum Thema Sucht und Depressionen  · 

Erstes Treffen einer Selbsthilfegruppe zum Thema Sucht und Depressionen

Steinfurt-Borghorst. Michael berichtet von seinem langen Weg mit einer Suchterkrankung. Die psychischen Belastungen haben dazu geführt, dass sich irgendwann auch noch eine Depression entwickelt hat. Während der Reha hat er festgestellt, dass er damit bei weitem nicht alleine ist. Vielen Menschen mit einer Suchterkrankung geht es ähnlich. Bisher gibt es im Kreis Steinfurt keine Selbsthilfegruppe, in der es um beide Themen geht – die meisten Gruppen sind entweder für Menschen mit einer Suchterkrankung oder für Menschen mit Depressionen.
In Borghorst wird jetzt eine neue Selbsthilfegruppe zum Thema Sucht und Depressionen gegründet. Menschen mit Suchterkrankungen und/oder Depressionen sind zu einem ersten Treffen am 18. Januar 2021 um 18 Uhr in die Räume des Caritas-Hauses nach Borghorst eingeladen. Eine Teilnahme ist nur nach Voranmeldung möglich. Die aktuellen Corona-Schutzbestimmungen werden beachtet.

Das Netzwerk Selbsthilfe und Ehrenamt unterstützt die Gründung dieser Gruppe und steht für Rückfragen und Anmeldungen unter Tel. (0 25 72) 9 60 16 84 zur Verfügung. Anfragen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

10.12.2020

 



 
top